Erfolgreicher Spin-off Eisen Wagner Technischer Handel

Raiffeisen KMU Beteiligungs AG finanziert und begleitet Ausgliederung

Eisen Wagner wurde vor über 100 Jahren von Alfred Wagner gegründet und von seinem Sohn, Dr. Klaus Wagner, fortgeführt. Der namhafte Eisen- und Stahlgroßhändler mit Sitz in Ried im Innkreis wurde 2008 von ArcelorMittal Distribution Solution erworben. Aufgrund der strategischen Ausrichtung im Konzern ist der Beschluss gefallen, sich auf das Kerngeschäft Eisen & Stahl zu fokussieren und den Teilbetrieb „Technischer Handel“ als eigenständiges Unternehmen auszugliedern.

Übernommen wurde der Bereich „Technischer Handel“ vom zuständigen Bereichsleiter Herrn Zadmard und einem Team aus zehn langjährigen Mitarbeitern. Die Raiffeisen KMU Beteiligungs AG hat dabei die Transaktion begleitet und einen Teil des Kaufpreises mit Mezzaninkapital finanziert. Das Eigen- und Mezzaninkapital wird durch einen Kredit der Raiffeisenbank Region Ried im Innkreis mit einer Haftungsübernahme der Austria Wirtschaftsservice GmbH (AWS) ergänzt.

„Ich freue mich sehr, dass wir den Spin-off des technischen Handel erfolgreich abschließen konnten und es war sehr hilfreich, dass uns die Raiffeisen KMU Beteiligungs AG mit ihrem Know-how bei diesem Projekt unterstützt hat. Durch unsere Eigenständigkeit können wir nun noch gezielter auf die Anforderungen am Markt eingehen und die Zufriedenheit unserer mehr als 6.000 Kunden auch in Zukunft gewährleisten.“, ist Herr Zadmard, Geschäftsführer der Eisen Wagner Technischer Handel GmbH, überzeugt.
 

Über die Eisen Wagner Technischer Handel GmbH

Der technische Handel bietet seit Jahren Premium Qualität und Top Service und ist spezialisiert auf die Bereiche Werkzeuge, Baubedarf und Gewerbetechnik. Die Produktpalette umfasst ein großes und breites Programm von jeglichem technischen Bedarf wie zum Beispiel Beschläge, Zäune, Gitterroste und Großmaschinen für metallverarbeitende Betriebe und Baufirmen sowie Markenwerkzeuge, Ladesicherungsmittel und Elektro- bzw. Akkugeräte. Passend dazu werden entsprechend abgestimmte Dienstleistungen, wie zum Beispiel Reparaturservice oder Werkzeugschleiferei, angeboten.

Raiffeisen KMU Beteiligungs AG

Die Raiffeisen KMU Beteiligungs AG unterstützt kleine und mittlere Unternehmen in Oberösterreich bei Expansions- oder Investitionsfinanzierungen, beim Generationenwechsel (Nachfolge innerhalb der Familie, Management Buy Out oder Buy In) und Firmenkäufen mit Eigenkapital- und Mezzaninfinanzierungen. Dieses Kapital ist nachrangig gegenüber anderen Gläubigern und erfordert keine Sicherheiten im Vergleich zu klassischen Kreditfinanzierungen. Dadurch kann der finanzielle Spielraum und die Bonität des Kunden erhöht werden.


Ansprechpartner
 

Mag. Daniel Haider

Mag. Daniel Haider

Vorstand
Raiffeisen KMU Beteiligungs AG
Europaplatz 1a, 4020 Linz
+43 732 6596 22447
haider@kmubeteiligung.at
Mag. Werner Ramsebner

Mag. Werner Ramsebner

Prokurist
Raiffeisen KMU Beteiligungs AG
Europaplatz 1a, 4020 Linz
+43 732 6596 22475
ramsebner@kmubeteiligung.at