Gesamtübernahme der Fasching Group durch den CEO Peter Mayer

Fasching Salzburg GmbHDie 1982 gegründete Firma Fasching ist ein Salzburger Unternehmen mit ca. 100 Mitarbeitern und einem Umsatz von rund 10 Mio. Euro. In der Entwicklung von Sicherheitsgurten für Autobusse und Nutzfahrzeuge setzt die Geschäftsführung unter der Leitung von Peter Mayer auf österreichisches Know-how. Am ungarischen Standort in Sopron wird das Endprodukt gefertigt. Kunden sind primär Sitzhersteller in Ländern wie Deutschland, Spanien, Italien, Polen, und auch Mexiko, Indien oder Türkei.

Im Oktober 2014 hat Peter Mayer mithilfe der Raiffeisen KMU Beteiligungs AG im Zuge eines Management Buy Ins einen Geschäftsanteil von 40 % übernommen. In seiner Zeit als CEO konnte das Unternehmen den Umsatz von rd. 5 Mio. Euro auf rd. 10 Mio. Euro steigern. Dabei sind Kundennähe, Qualität und Termintreue die obersten Leitprinzipien.

Jetzt, zwei Jahre später, hat Peter Mayer mithilfe der Raiffeisen KMU Beteiligungs AG das Unternehmen zur Gänze übernommen. Dabei wurde der Anteilskauf unter anderem mit Mezzanin Kapital der KMU AG finanziert. Der Vorteil dieses Finanzierungsinstruments ist die flexible Gestaltung von Gewinnbeteiligung, Verzinsung und Laufzeit. Darüber hinaus ist die KMU AG Sparring Partner bei strategischen Entscheidungen.

 

Raiffeisen KMU Beteiligungs AG

Die Raiffeisen KMU Beteiligungs AG unterstützt kleine und mittlere Unternehmen in Oberösterreich bei Expansions- oder Investitionsfinanzierungen, beim Generationenwechsel (Nachfolge innerhalb der Familie, Management Buy Out oder Buy In) und Firmenkäufen mit Eigenkapital- und Mezzaninfinanzierungen. Dieses Kapital ist nachrangig gegenüber anderen Gläubigern und erfordert keine Sicherheiten im Vergleich zu klassischen Kreditfinanzierungen. Dadurch kann der finanzielle Spielraum und die Bonität des Kunden erhöht werden.


Ansprechpartner

Mag. Harald Kuks, MBA

Mag. Harald Kuks, MBA

Prokurist
Europaplatz 1a, 4020 Linz
+43 732 6596 22412
harald.kuks@kmubeteiligung.at