Neues Vielzweck-Fahrzeug: Raiffeisen OÖ unterstützt Wachstum bei Weltneuheit SYN TRAC

Raiffeisen KMU Beteiligungs AG steigt als 26 Prozent-Gesellschafter ein

Destilliert man die Vorteile der Fahrzeugkonzepte von Traktoren, Unimogs und LKW heraus und kombiniert sie miteinander, entsteht ein SYN TRAC. Mit dem neuartigen Vielzweck-Fahrzeug will der Gründer des gleichnamigen oberösterreichischen Unternehmens mit Sitz in Bad Goisern am Hallstättersee am Markt durchstarten. Begleitet und finanziert wird das geplante Wachstum durch die Raiffeisen KMU Beteiligungs AG der Raiffeisenlandesbank OÖ (RLB OÖ) und die Raiffeisenbank Salzkammergut eGen.

Neuartiges Fahrzeugkonzept

Ende 2017 wurde ein Prototyp des SYN TRAC bei der Agritechnica in Hannover, der weltgrößten agrartechnischen Fachmesse, erstmalig einer breiten Öffentlichkeit präsentiert. Der SYN TRAC ist ein Vielzweck-Fahrzeug, dessen vielfältige Einsatzmöglichkeiten in Kommunen, der Land- und Forstwirtschaft, beim Zivil- und Katastrophenschutz sowie bei vielen Spezialeinsätzen genutzt werden können. Modulare Anbaugeräte wie Schneepflüge, Streumaschinen, Schneefräsen oder Mähwerke bieten nahezu unendliche Kombinationsmöglichkeiten.

Unendliche Nutzungsmöglichkeiten

„Der Aufbau unseres Trägerfahrzeuges hat mit dem klassischen Bild eines Traktors wenig zu tun. Highlight ist das neu entwickelte und patentierte sowie vorne und am Heck angebrachte Dockingsystem. Dieses ermöglicht ein vollautomatisches Ankoppeln von zahlreichen Anbauten innerhalb von nur 60 Sekunden und eine modulare Kombination aus Fahrzeug und Anbauten“, sagt Firmengründer und Geschäftsführer Stefan Putz. Modulare Anbaugeräte wie Schneepflüge, Streumaschinen, Schneefräsen oder Mähwerke bieten nahezu unendliche Kombinations- und Nutzungsmöglichkeiten. Neue Standards werden beim SYN TRAC weiters mit einer speziellen Motor/Getriebeanordnung sowie einem neuartigen Stufenlos-Getriebe gesetzt, wodurch Geschwindigkeiten von bis zu 80 km/h möglich werden. Die Motorleistung von bis zu 420 PS mit der neuesten Abgasstufe V bietet maximale Effizienz.

KMU Beteiligungs AG steigt ein und finanziert weiteres Wachstum

Die SYN TRAC GmbH wurde im Jahr 2015 gegründet. Die bisherige Entwicklung wurde von der Raiffeisenbank Salzkammergut, Förderstellen und den Gesellschaftern finanziert. „Wir begleiten dieses Projekt schon seit der Frühphase. Denn wir glauben an das Potenzial dieses Fahrzeugs und haben höchstes Vertrauen in Geschäftsführer und Miteigentümer Stefan Putz“, so Klaus Ahammer, Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenbank Salzkammergut. Für die Finanzierung der nunmehrigen Markteinführung und des angepeilten Wachstums haben die Unternehmensgründer jetzt mit der KMU Beteiligungs AG der RLB OÖ einen starken Partner an Bord geholt.

Unabhängigkeit wichtig für das Unternehmen

„Raiffeisen Oberösterreich wurde uns für die geplante Eigenkapitalfinanzierung von mehreren Seiten als professioneller und verlässlicher Partner empfohlen. Das, sowie der Wunsch, jetzt noch keinen strategischen Partner bzw. Investor an Bord zu holen und damit unabhängig zu bleiben, waren die Gründe, warum wir uns trotz mehrerer Angebote anderer Investoren für eine Beteiligung der KMU Beteiligungs AG entschieden haben. Gemeinsam mit unserer Hausbank, der Raiffeisenbank Salzkammergut, konnte damit das für das Wachstum notwendige Finanzierungspaket geschnürt werden“, betont Stefan Putz.

Gesellschafter mit 26 Prozent-Anteil

Die Raiffeisen KMU Beteiligungs AG ist ein 100 %-Tochterunternehmen der Raiffeisenlandesbank OÖ. Sie hat sich gemeinsam mit einem Co-Investor im Zuge einer Kapitalerhöhung bei der SYN TRAC GmbH beteiligt und einen Anteil von 26 Prozent übernommen. Ergänzend zum Eigenkapital der KMU Beteiligungs AG profitiert das Unternehmen von der gesamten Produktpalette der Raiffeisenbankengruppe OÖ, von klassischen Kreditfinanzierungen unter optimaler Einbindung möglicher Förderungen, Auslandsgeschäft uvm.

„Mit der KMU Beteiligungs AG haben wir die Möglichkeit, vor allem starken kleineren und mittleren Unternehmen Eigen- und Mezzaninkapital zur Verfügung zu stellen. Die Raiffeisenlandesbank OÖ und die gesamte Raiffeisenbankengruppe OÖ sind für viele Unternehmen ein langfristiger, sehr verlässlicher Investor und Partner. Diese Position wollen wir pflegen und weiter ausbauen“, so RLB OÖ-Generaldirektor Heinrich Schaller.
 

Neues Vielzweck-Fahrzeug: Raiffeisen OÖ unterstützt Wachstum bei Weltneuheit SYN TRAC

vlnr.: 
Klaus Ahammer, Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenbank Salzkammergut
Firmenkundenbetreuer Horst Schusterbauer (RB Salzkammergut)
Syn Trac-Firmengründer und Geschäftsführer Stefan Putz mit Tochter Anna Putz
Daniel Haider, Raiffeisen KMU Beteiligungs AG
Reinhard Schwendtbauer, Beteiligungsvorstand der Raiffeisenlandesbank OÖ

 

Über SYN TRAC

SYN TRAC, mit Sitz in Bad Goisern am Hallstättersee, ist ein innovatives Unternehmen mit aktuell 15 Mitarbeitern, das sich mit der Entwicklung eines gleichnamigen Trägerfahrzeuges und einem völlig neuartigen Konzept beschäftigt.

Der SYN TRAC gilt als Variationsplattform für unzählige Einsatzmöglichkeiten und spricht eine breitgefächerte Zielgruppe an. Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 80 km/h eignet sich der SYN TRAC speziell für den Kommunal- und Verkehrsinfrastrukturbereich. Modulare Anbaugeräte wie Schneepflüge, Streumaschinen, Schneefräsen oder Mähwerke bieten nahezu unendliche Kombinationsmöglichkeiten. Der SYN TRAC eignet sich weiters für den Einsatz in der Land- und Forstwirtschaft, dem Zivil- und Katastrophenschutz sowie für zahlreiche Spezialeinsatzgebiete.

Über KMU AG

Die Raiffeisen KMU Beteiligungs AG ist eine Beteiligungsgesellschaft der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich Aktiengesellschaft mit einem langfristigen Anlagehorizont, die sich mit dem Erwerb, der Betreuung und der Veräußerung von Beteiligungen an Unternehmen mit überdurchschnittlichen Marktchancen befasst. Hauptfokus sind unter anderem Nachfolgelösungen und Expansions- bzw. Wachstumssituationen.


Ansprechpartner

Mag. Daniel Haider

Mag. Daniel Haider

Vorstand
Raiffeisen KMU Beteiligungs AG
Europaplatz 1a, 4020 Linz
+43 732 6596 22447
haider@kmubeteiligung.at